Gramstar Erfahrungen – 10€ bis 30€ täglich mit Instagram verdienen?

Du bist auf der Suche nach Gramstar Erfahrungen? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben uns den Kurs gekauft und unter die Lupe genommen. Hier in diesem Beitrag zeigen wir, für wen dieser Kurs geeignet ist, für wen er nicht geeignet ist und ob man unserer Erfahrung nach Geld mit Gramstar verdienen kann.

Was ist Gramstar?

Gramstar ist ein Videokurs von Leon Weidner, der dir zeigt, wie du Geld mit Instagram verdienen kannst. Auf der Verkaufsseite wird versprochen, dass du zwischen 10 und 30 Euro pro Tag über Instagram erzielen kannst, wenn du die Informationen aus dem Kurs umsetzt. Ob dies tatsächlich möglich ist, klären wir weiter unten in diesem Erfahrungsbericht über Gramstar.

Gramstar Mitgliederbereich

Der Gramstar Mitgliederbereich

Leon bietet mit Gramstar noch weitaus mehr an, als nur den Videokurs. Er versteht Gramstar eher als eine Community, die von seinen Erfahrungen profitieren kann. So gibt es immer wieder neue Inhalte, wenn sich Sachen auf Instagram ändern oder Leon neue Strategien entdeckt. Mittlerweile beinhaltet der Kurs 10 Module mit insgesamt 30 Videos.

Leon zeigt in seinem Gramstar Kurs nicht nur Strategien, die direkt auf Instagram zur Anwendung kommen, sondern geht auch auf grundlegende Business-Strategien ein. So zeigt er dir z. B. wie du dich richtig positionierst oder wie du ein Branding erstellst, um später dann mehr Verkäufe zu erzielen. Auch gibt es ein paar Videos zum Mindset, die dich motivieren sollen und sicherstellen, dass du mit der richtigen Einstellung an die Sache rangehst.

Wer ist Leon Weidner und welche Erfahrung hat er?

Wenn du dir die Videos von Leon anschaust, wirst du mir zustimmen, wenn ich sage, dass er ein sympathischer, lebensfroher, junger Mann ist. In den ​Gramstar Videos * können wir erkennen, dass Leon wirklich Ahnung hat, wovon er spricht. Es hat alles Hand und Fuß und er hat mit seinen 23 Jahren ein wirklich beeindruckendes Wissen angesammelt. Nicht nur mit Instagram kennt er sich gut aus, auch im Bereich Lebenseinstellung, Selbständigkeit und Marketing hat er erkannt, worauf es ankommt.

Nachdem Leon es selber geschafft hat, mit Affiliate Marketing über Instagram ein Vollzeit-Einkommen zu erwirtschaften, gibt er nun sein Wissen und seine Erfahrung in diesem Bereich über den Gramstar Kurs weiter. Er ist also selber den Weg gegangen, den er dir in seinem Videokurs ausführlich erklärt.

Was kannst du von Gramstar erwarten und was nicht?

Gramstar ist kein Kurs, der dir zeigt, wie du ein eigenes Geschäft aufbauen kannst. Vielmehr zeigt der Kurs eine Strategie und die genaue Vorgehensweise, um direkt über Instagram Geld zu verdienen. Dabei konzentriert sich die gesamte Aktivität auf Instagram. Andere Marketing Werkzeuge, z. B. der eigene Blog oder die eigene E-Mail Liste werden nicht erwähnt. 

In Gramstar lernst du also, wie du dein Instagram Profil richtig aufbaust, wie du Instagram am besten nutzt, wie du eine große Reichweite aufbaust, wie du mehr Follower auf Instagram erhalten kannst und vor allem, wie du Geld über Instagram verdienen kannst

Wenn du also möglichst viel über Instagram lernen möchtest oder nur nach einer recht einfachen Methode suchst, um Geld über Instagram zu verdienen, dann ist der Gramstar Kurs genau richtig für dich.

Wenn du aber ein komplettes Online Business auf eigenem Grund und Boden (mehr dazu unten) aufbauen möchtest, dann ist Gramstar weniger für dich geeignet. Trotzdem kannst du den Kurs in dem Fall sehr gut nutzen und von Leons Erfahrungen profitieren, um Instagram als einen Marketing-Kanal zu erschließen.

Im Gramstar Kurs konnten wir einige neue Strategien und Tipps entdecken, die wir für unsere Zwecke anwenden können, um mehr Reichweite auf Instagram zu erzielen und mehr Traffic für unseren Blog zu erhalten.

Zwischen 10€ und 30€ täglich mit Instagram verdienen, geht das?

Auf der Verkaufsseite von Gramstar heißt es: "Verdiene als Gramstar zwischen 10€ und 30€ täglich mit Instagram, ohne vor die Kamera treten zu müssen!" Diese Headline ist, wie du erkennen kannst, ein Aufruf und kein Versprechen. Leon sagt nicht: Du wirst ... verdienen, sondern er sagt: Komm, mach es und verdiene...

Trotzdem muss bei einem solchen Aufruf die Möglichkeit vorhanden sein, tatsächlich so viel zu verdienen. Leon hat es geschafft, sogar weitaus mehr zu verdienen, und zwar bevor er Gramstar herausgebracht hat. Somit ist seine Aussage bzw. sein Aufruf absolut legitim, denn er erklärt dir in seinem Gramstar Videokurs, wie er es geschafft hat und zeigt dir, wie du es ihm nachmachen kannst.

Erwarte aber bitte nicht, dass du innerhalb weniger Wochen oder gar Tage Geld über Instagram verdienen wirst. Zwar gibt es einige Testimonials, wo Leute von ihren guten Gramstar Erfahrungen berichten, und erzählen, sie hätten schon in der ersten Woche gut verdient, aber das waren mit ziemlicher Sicherheit keine neuen Accounts oder nur Zufallstreffer.

Rechne damit, dass es mehrere Wochen dauern wird, bis du dein erstes Geld verdienst, wenn du einen Instagram Account komplett neu aufbaust. Rechne auch damit, dass es mehrere Monate dauern wird, bis du in den Bereich von €10 bis €30 pro Tag kommst.

Wir selber nutzen Instagram bisher nur als Marketing-Kanal, um den Online Marketing Erfahrung Blog zu bewerben. Wir führen keine direkte Monetarisierung auf Instagram durch, so wie es in Gramstar gezeigt wird. Sprich, wir haben nicht getestet, ob wir es schaffen, €10 bis €30 über Instagram pro Tag zu verdienen, halten es aber für durchaus machbar, wenn du den Plan aus Gramstar umsetzt.

Für wen ist Gramstar unserer Erfahrung nach geeignet?

Nach unserer Erfahrung profitieren sowohl klassische Online-Marketer vom Gramstar Kurs, die Instagram nur als Marketing-Kanal nutzen möchten, als auch Leute, die einfach nur Geld direkt über Instagram verdienen möchten. Dabei gibt es aber einen kleinen Haken: Du musst die gezeigten Strategien auch umsetzen. Sollte klar sein, oder?

Um mit den im Gramstar Kurs gezeigten Strategien richtig erfolgreich zu werden, musst du selber auch ein bisschen mitdenken und kreativ sein. Der Gramstar Kurs ist kein "drück ein Knöpfchen hier und da" Kurs. Leon zeigt dir zwar echte Accounts, echte Ergebnisse und echte Vorgehensweisen, jedoch musst du diese auf deine Bedürfnisse und dein Publikum anpassen.

Unsere Einschätzung zur Durchführbarkeit der Strategien

Die Strategien, die Leon in seinem Kurs zeigt, sind grundsätzlich für jeden durchführbar. Du musst weder Marketing Profi sein noch irgendwelche technischen Kenntnisse haben. Lediglich ein wenig Kreativität solltest du mitbringen.

Um wirklich ordentlich Geld über Instagram zu verdienen, brauchst du ein Branding, eine möglichst einzigartige Positionierung und vor allem gute Inhalte. Dazu erhältst du im Gramstar Kurs einige Empfehlungen, Vorgehensweisen und Strategien... aber du musst eben selber aktiv und ein bisschen kreativ werden und dein Branding erstellen, deine Positionierung ausarbeiten und gute Inhalte veröffentlichen. Je besser du in diesen Dingen bist, desto mehr wirst du verdienen können.

Weiterführende Gramstar Angebote

Neben dem eigentlichen Gramstar Kurs gibt es noch weiterführende Angebote, die du buchen kannst. Dazu zählen "die Boost Box", "Gramstar Plus" und "Gramstar Black". Die Boost Box ist wirklich für jeden interessant, der auch den Gramstar Kurs kauft. Gramstar Plus und Gramstar Black sind eher für die Leute interessant, die direkt über Instagram Geld verdienen möchten und bereit sind, dabei noch mehr Gas zu geben.

Gramstar Upgrade Angebote

Wir haben nur den Gramstar Kurs und die Boost Box gekauft und haben daher keine Erfahrungen mit den beiden anderen Upgrades machen können. Die Boost Box beinhaltet nützliche Templates, die dir helfen, die Strategien aus dem Gramstar Kurs umzusetzen. Daran solltest du nicht sparen, weil du mit den Templates sofort durchstarten und Zeit einsparen kannst.

Unsere Kritik am Gramstar Kurs

Als Online-Marketer mit über 13 Jahren Erfahrung in der Branche predige ich immer, dass man ein Geschäft auf seinem eigenen Grund und Boden aufbauen sollte. Den eigenen Blog oder die eigene Mitgliederseite auf einer eigenen Domain besitzt man selber und man hat die volle Kontrolle über sein Geschäft.

Da setzt auch mein größter Kritikpunkt am Gramstar Kurs an: Du bekommst gezeigt, wie du dir ein Geschäft auf fremden Boden, nämlich auf Instagram aufbaust. Dieses Geschäft wirst du nie wirklich besitzen und es kann von heute auf morgen geschlossen werden, wenn Instagram dich aus irgendeinem Grund nicht mehr mag oder du gegen irgendwelche Regeln verstößt.

Aus diesem Grund empfehle ich den Aufbau eines Instagram Business in dieser Art nur als eine von mehreren Einkommensquellen. Du solltest daneben auch noch andere Einkommensquellen haben oder aufbauen, die dir deinen Lebensunterhalt sichern.

Nun ist es aber so, dass der Kurs nur €17 kostet und man für diesen Betrag sicherlich keinen Videokurs erwarten kann, der dir zusätzlich noch zeigt, wie du einen Blog, eine E-Mail Liste und eigene Produkte oder Dienstleistungen aufbaust. Dafür gibt es andere, höherpreisige Produkte.

Gramstar konzentriert sich eben nur auf Instagram und das ist auch gut so. Du kannst durch den Kurs das Thema Instagram meistern, egal ob du Instagram zum Geld verdienen oder als Marketing-Kanal nutzen möchtest.

Unser Fazit zu Gramstar

Für nur €17 ist Gramstar sicherlich seinen Preis wert. Ob und wie viel Geld du durch die Strategien, die in Gramstar gezeigt werden, verdienst, hängt ganz von dir ab. Möglich ist der von Leon genannte Verdienst sicherlich, aber nicht ohne Fleiß.

Auch für den klassischen Online Marketer ist der Kurs interessant, wenn man Instagram einfach nur als Marketing-Kanal für sein bestehendes Geschäft nutzen möchte. Daher von uns eine ganz klare Kaufempfehlung für Gramstar.

Wir freuen uns über deinen Kommentar. Falls der Beitrag dir gefallen hat, sei so nett und teile ihn über Facebok, Pinterest & Co.

Über den Autor 

Ich bin Guido Nußbaum und betreibe zusammen mit Götz Macht den Online Marketing Erfahrung Blog. Schon seit 2003 beschäftige ich mich mit Internetmarketing und bin seit 2007 selbständiger Vollzeit-Unternehmer. Hier auf dem Blog möchten wir dir helfen, dein eigenes Online Business zu starten bzw. dein bestehendes Geschäft weiter auszubauen.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Affiliate Webinar Blackbox 3.0 – Case Study Teil 5 – Unsere Einnahmen

Affiliate Webinar Blackbox 3.0 – Case Study Teil 4 – Zwischenergebnisse

Affiliate Webinar Blackbox 3.0 – Case Study Teil 3 – Traffic generieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>